Prunotto Weine aus dem Piemont

prunotto weine online kaufenDie Tage durfte ich einige Weine vom Weingut Prunotto aus Italien im Piemont verkosten. Für mich sehr begeisternd, wie die Basis und die Top Linie sich ähneln während die Mitte durch “Exotik” heraus stach.

Das Weingut Prunotto

Das heutige Weingut Prunotto hat seine Geburtsstunde im Jahre 1904 als es als Winzergenossenschaft „Der Weine aus Langhe“ gegründet wurde. Nach der ersten guten Ernte im Jahr 1905 folgten einige schwierige Jahre. Wirtschaftliche Engpässe und die Auswirkungen des Ersten Weltkrieges führten schließlich zur Auflösung der Genossenschaft.

Doch ein Mann der ersten Stunde des Weingutes ,Alfredo Prunotto’ war überzeugt, „Die Weine aus Langhe“ aus der Krise führen zu können. Vom Ehrgeiz gepackt, übernahm er gemeinsam mit seiner Frau Luigina das Ruder. Unter dem Namen „Prunotto“ wurden binnen kürzester Zeit erfolgreich Weine produziert und schon bald exportiert – zunächst nach Südamerika, später auch in die Vereinigten Staaten. Prunotto war eines der wenigen Unternehmen, das an die wirtschaftlichen Chancen der Neuen Welt glaubte.

1956 setzte sich Alfredo Prunotto zur Ruhe und gab das Weingut in die treuen Hände seines Freundes Beppe Colla, der gemeinsam mit Carlo Filiberti und später seinem Bruder Tino Colla einige erfolgversprechende Neuerungen vornahm. So unterteilte man den Besitz in verschiedene Produktionszonen mit dem Ziel, Top-Qualitäten für eine separate Vinifizierung individueller Crus wie den Barolo Bussia oder den Barbera d’Alba Pian Romualdo zu gewinnen. Darüber hinaus wurde in den 70er Jahren ein neuer Weinkeller in der Nähe von Alba, wo sich auch der heutige Firmensitz des Weingutes Prunotto befindet, erbaut.

1989 knüpfte die Antinori-Familie erste geschäftliche Kontakte mit dem piemonteser Weingut Prunotto. Zunächst übernahm das Traditionshaus aus der Toskana nur die Distribution, seit 1994 – mit Ausscheiden der Colla-Brüder aus dem Unternehmen – ist es direkt in die Produktionsprozesse involviert. An erster Stelle steht dabei immer, den von Alfredo Prunotto vorgegebenen Qualitätsstandard zu halten. Dies wird nicht zuletzt durch die Zielsetzung, nur eigene Trauben für die Weine zu verwenden und damit die Kontrolle über das Endprodukt zu verstärken, gewährleistet.
Das Projekt wurde federführend von Albiera Antinori, der ältesten Antinori-Tochter, begleitet. Bussia, Bric Turot, Costamiole und die Weinberge, welche die Trauben für Mompertone und Bricco Colma liefern, zählen heute zu dem 50 Hektar umfassenden Besitz. Ausgestattet mit modernster Technologie bewegt sich das Weingut Prunotto sowohl auf nationalem als auch auf internationalem Parkett überaus erfolgreich.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.8/10 (4 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 6 votes)

Brazin Weine aus Kalifornien präsentiert zwei neue Weine

Neue Rotweine von Brazin aus Kalifornien

Brazin aus Kalifornien bringt in Kürze zwei neue Rotweine auf den deutschen Markt. Ich hatte das Glück eine der beiden Weine vorab zu verkosten.

Den Rotwein Brazin Monte Rosso Vineyard (B)old Vine Zin 2007 (Preis ca. 29,9€)

Der Brazin Monte Rosso Vineyard (B)old Vine Zinfandel glitzert schwarz im Glas. Leichter Purpurschimmer reflektiert an der geschliffenen Kante meines Stölzle Lausitz Glases ;-)

Bereits hier habe ich erkannt – das was da in meinem Glas steckt – will RAUS! Hinein in mich in meine Nase, meinen Mund, meine Gedanken und es will mich umschmeicheln. Dick, und zäh bewegt sich der Brazin Monte Rosso Vineyard (B)old Vine Zin. Ich setze ihn langsam und gemächlich in Gang und lasse mich von den geballten Aromen der kalifornischen Dörrpflaumen, überreifen Kirschen – jene die eigentlich unten am Boden liegen, leichte braune Dellen haben aber sooo süüüss sind, schwarzer Schokolade mit hohem Kakaoanteil – diese warm, ja fast flüssig, der Duft eines 1€ Espresso an einer Autobahntankstelle in Italien, Vanille aus der Schote gekratzt… frische Buchenspäne im Kamin…  herrlich ein Wein der die Zunge beflügelt und mir komische Assoziationen in den Kopf legt.. Brazin Monte Rosso Vineyard – dangerously good! Unbedingt probieren!

Den 2ten neuen Brazin Rotwein – verkoste ich in Kürze: Brazin Dry Creek (B)old Vine Zin (Preis ca. 16,9€)

Ende Mai bei BELVINI.DE

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

ipad 2 oder Wein Online kaufen

Ich bin ja auch ein begeisterter User von applemobile. Hatte schon das iPhone 1, dann iPhone 2, jetzt das iPhone 3 und beim iPhone 4 hab ich dann doch zum ersten Mal eine Pause eingelegt. Vor ein paar Monaten kam dann noch das iPad 1 als 3G Variante mit 16GB dazu… so worauf will ich hinaus…

Das iPad 2 steht seit kurzem in den Läden und ist wohl schon wieder beinahe ausverkauft. Während ich mich nun mit dem Gedanken quäle 600 oder mehr Euro für das Ipad2 auszugeben stelle ich mir parallel die Frage wie viel Wein ich dafür Online kaufen könnte…

Mit einem Budget von 600-700 Euro könnte ich einiges an Rotwein – Rosewein – Weisswein und Champagner kaufen… (aber dann bitte bei BELViNi.DE). Ich denke da so an meine Lieblingswein den 2007er Feudi di San Marzano Primitivo di Manduria Sessantanni DOC oder den Kaiken Malbec, oder Torres Waltraud Riesling oder Hensel Sauvignon Blanc oder usw…

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Darmagi – ein Wein von Angelo Gaja aus dem Piemont

Der Darmagi Wein ist ein erstklassiger Rotwein von Italiens Ausnahmewinzer und Wein-Phänomen Angelo Gaja. Darmagi ist ein topbewerteter Rotwein.

Seine typische noble Strenge verdankt der Darmagi dem einzigartigen Terroir im italienischen Barbaresco: Exzellente Fruch gepaart mit feinen Cassisaromen und nahezu schwarzen Erscheinung im Glas. Ein Wein mit absolut beeindruckender Geschmacksdichte am Gaumen, die sich im langen Abgang nahtlos fortsetzt.

Darmagi vom Weingut Angelo Gaja ist ein grandioser Rotwein mit enormem Potential.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)