Wiltinger Schlangengraben

Die Wiltinger Schlangenhöhle ist eine zu 100% nach Süden ausgerichtete Lage unmittelbar an der Saar. Der Berg wird von unzähligen Wasseradern durchzogen, die teils sogar am Fuß desselben als Quellen hervorspringen. So herrscht auch zu trockenen und heißen Zeiten nie Wassermangel.

Der Sommer bringt um die Mittagszeit optimale Temperaturen hervor. Der Boden des Wiltinger Schlangengraben besteht aus rötlich schimmernden Devonschiefer.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.