Nyakas Don Oliver trocken ~ Geheimtipp aus Ungarn

Nyakas Don Olivér trocken – Ungarische Weine kommen heute als vielfach unterschätzter Geheimtipp daher. Dabei blicken in ganz Europa nur Frankreich und Deutschland auf noch ältere und weiter entwickelte Traditionen des Qualitätsanbaus zurück! Ungarische Weine wurden einst an den Königshäusern Europas aufgetischt. Höchste Zeit, die schlummernde Schönheit wachzuküssen und hinter den Dornenhecken der westlichen Vergesslichkeit hervorzuholen. Es gibt was zu entdecken!

Nyakas Don Oliver

Der Nyakas Don Olivér trocken vereint die fruchtig-kraftvolle Aromatik der Chardonnay-Traube mit den blumig-fruchtigen Nuancen des Irsai Olivér. Der zart strohgelbe Wein offeriert der Nase üppige Aromen von Orangen, Nektarinen und allerlei gelben Früchten. Blumige Anklänge von Lilie und Orangenblüte sind ebenso erkennbar wie krautige Aromen.

Frisch, aromatisch, mineralisch

Am Gaumen ist der Nyakas Don Olivér wunderbar frisch, aromatisch und zupackend. Fruchtsäure, Mineralität und die Aromen der Nase gehen eine perfekte Verbindung ein. Dieser Wein macht richtig gute Laune!

„Der ungarische Wein ist ein sehr guter Wein, den wollen wir jetzt trinken und dabei lustig sein!“, heißt es im deutschen Volkslied „Es waren drei Gesellen“. Tun wir es einstigen europäischen Monarchen wie lebensfrohen deutschen Wandergesellen nach – die hatten wirklich Ahnung, was gut ist  – und genießen wir den leckeren „Geheimtipp“ Nyakas Don Olivér trocken 2014!

Bezugsquellen

https://www.belvini.de/nyakas-don-oliver-trocken-2014.html
http://nyakas.hu/

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.